WANV-Eisstockcup

Lassen Sie sich nicht aufs Glatteis führen.

Stellen Sie sich vor, es ist Eiszeit und Sie gehen hin!
DAS Ereignis des Jahres steht wieder vor der Tür: Nein, gemeint ist nicht Weihnachten, sondern der Eisstockcup 2016 des Wiesbadener Anwalt- und Notarvereins (WANV). Nutzen Sie die Gelegenheit, Anwälte und Notare einmal anders kennen zu lernen. Planen Sie Ihren Betriebsausflug, das Weihnachtsessen oder die Clubweihnachtsfeier dieses Jahr auf dem Eis.

Finale der Tagessieger am 4.1.17
Vier Termine haben Sie zur Auswahl: den 07., 08., 14. oder den 15. Dezember, jeweils von 20 bis 22 Uhr. Stellen Sie Ihr Team zusammen und melden Sie sich schnell an, denn nur 24 Mannschaften mit jeweils 4 Spielern können zum Zuge kommen. Es geht aber nicht nur ums Mitmachen: An jedem Abend wird ein Siegerteam ermittelt, das einen Preis erhält und dann am 4. Januar 2017 in der Zeit von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr mit den Siegern der anderen Termine um den Eisstockcup spielt.

Für einen guten Zweck
Die Startgebühr beträgt 40,00 Euro pro Team und kommt wieder dem guten Zweck "Ihnen leuchtet ein Licht" insgesamt zugute. Sie verbringen also nicht nur einen wunderbaren Abend mit Glühwein, Lebkuchen und sportlichem Spaß, sondern bringen auch noch anderen Menschen Freude. Bummeln Sie vielleicht vorher schon über den Weihnachtsmarkt und stellen sich dann den eiskalten sportlichen Herausforderungen, die der Wiesbadener Anwalt- und Notarverein für Sie organisiert hat.

Wiesbaden, WANV-Eisstockcup, "ESWE-Eiszeit" vor dem Hessischen Staatstheater,
07./08./14./15.12.2016, 20:00-22:00 Uhr, Finale: 04.01.2017, 20:00-22:00 Uhr.

Alle Details und auch die Anmeldung zum diesjährigen Eisstockcup finden Sie auf der Seite:
www.eisstockcup-wiesbaden.de